Helite LogoHelite-Airbags haben das schnellste mechanische Auslöse- und Aufblasgerät der Welt und sind in weniger als 100 ms einsatzbereit. Dabei verwendet Helite elektronische Systeme für das olympische Skiteam und andere Industrien, ist aber fest davon überzeugt, dass das mechanische System die beste Wahl für das Motorradfahren ist. Das mechanische System ist zuverlässig und kann vom Verbraucher kostengünstig zurückgesetzt werden.


Entwicklung individueller Schutzsysteme

Helite hat weltweit über 60.000 Airbagsysteme verkauft. Strenge Tests im Labor und in der realen Welt bestätigen Helite weiterhin als den weltweit führenden Anbieter von persönlicher Airbag-Technologie, wie zum Beispiel die Motorrad Airbag Jacken. Da die Airbag-Technologie auf viele gefährliche Aktivitäten anwendbar ist, hat sich HELITE zu einem Experten entwickelt, der sich ausschließlich der Entwicklung individueller Schutzsysteme widmet.

Helite Airbags werden bereits in einer Vielzahl von Bereichen wie Motorrädern, Reiten, Skifahren, Luftfahrt, Industrie und Medizin eingesetzt. Auch im Hochleistungssport sind Helite Airbag Jacken sehr beliebt: 12 Ski-Teams haben Helite-Airbags bei den Olympischen Spielen 2012 in London getragen. Das gesamte Frankreich Team für Skilanglauf bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 hat Helite Airbag Westen (einschließlich der drei Medaillenträger Gold und Silber) getragen.